Abfallkalender

Altpapier

In die Papiersammlung gehören: Nur saubere Papiere wie Zeitungen, Illustrierte, Drucksachen, Couverts, Bücher ohne Einband, Telefonbücher usw. gebündelt bereitstellen.

Nicht in Kartonschachtel, Papier- oder Plastiksäcken bereitstellen.

Nicht in die Papiersammlung gehören: Milch- und Getränkepackungen, beschichtete Papiere, Kleber, Tragtaschen, Etiketten, Plastik, Karton (siehe unter Karton) usw.

Alu/ Weissblech

Konserven-, Alu-, Weissblech-, Tierfutterdosen, Tuben und alle anderen Verpackungen mit dem Alu-Recycling-Signet. Papier entfernen, Dosen reinigen, Boden herausnehmen, flachdrücken. Beschichtete Verpackungen und Folien in den Haushaltskehricht.

wird nicht gesammelt:
Verbundpackungen wie Suppenund Stockibeutel, Butterpapiere,
mit Kunststoff beschichtete Aluminiumfolie sowie Spraydosen.

Abgabeort:
Container beim Gemeindehaus Oberneunforn und Sammelplatz Niederneunforn

Batterien

Gebrauchte Batterien und Akkus bis 5 kg. Dazu zählen Trocken- und Knopfbatterien, Akkus aus Haushalt- und Elektrogeräten zurück zur Verkaufsstelle oder an RAZ.

Autobatterien kostenlos zurück an den Fachhandel oder an den RAZ/KVA.

Batteriesäure nicht in die Kanalisation oder Erdreich giessen!

wird nicht gesammelt:
Gebrauchte Batterien und Akkus über 5 kg (z.B. Autobatterien) müssen an eine Verkaufsstelle/
Autogarage zurück gebracht werden.

wichtig zu wissen:
Überall, wo Batterien verkauft werden, können sie kostenlos
wieder zurück gebracht werden. Zum Sammeln eignen sich Battery Bags, die an allen Verkaufsstellen/Sammelstellen in Boxen/Behälter geleert werden können.

Abgabeort:
Zurück zur Verkaufsstelle
Neu stehen in Ober- und Niederneunforn Sammelbehälter zur kostenlosen Abgabe zur Verfügung.

Bauschutt/ Keramik

Steingut, Tonwaren, Porzellan, feuerfeste Schüsseln, Flachglas, Spiegel, Ziegel, Steine, Beton. Kleinmengen an RAZ, evtl. Gemeindesammelstelle.
Nur an RAZ/ Deponie Mühletobel: Gips, Eternit, Asbest, schadstoffbelastete Bauabfälle, Mineralfaser- und Glasfaser- Isolationen. Grosse Mengen: Abfallberatung anrufen!

Abgabeort:
Deponie in der Kiesgrube Oberneunforn (nur Steine und Beton)
Öffnungszeiten Kiesgrube:
Samstag von 16.00 bis 17.00 Uhr

Entladungslampen

Neonröhren, Leuchtstoffröhren, Sparlampen, Quecksilberdampflampen nicht zerschlagen.

Kostenlos zurück zur Verkaufsstelle oder an RAZ, evtl. Gemeindesammelstelle. Normale Glühbirnen in den Haushaltskehricht.

Abgabeort:
Bei Roland Meier, Elektriker, Oberneunforn, abgeben.
Während den Öffnungszeiten Di-Sa 09.30 bis 12.00 Uhr.
Zusätzich freitags: 14.30 bis 18.30 Uhr

Elektroschrott

Elektronikgeräte der Branchen:
Haushalt, Unterhaltung, Büro, Kommunikation kostenlos (vRG) zurück an Fachhandel oder RAZ/KVA

Abgabeort:
Zurück zur Verkaufsstelle oder
Peter Scholz, Schlossackerstr. 8, Oberneunforn
(telefonische Anmeldung 052 740 21 21)

wir nicht gesammelt:
Verpackungsmaterial der Geräte,Fritteusen mit Frittieröl, Abfälle in Kühlschränken, Glühbirnen, Sicherungskasten mit Sicherungen, Schalttableaux, Lichtschalter, Steckdosen, einzelne Toner/Tintenpatronen (eigene Rücknahmesysteme der Hersteller).

wichtig zu wissen:
Überall, wo elektrische und elektronische Geräte verkauft werden, können sie kostenlos zurück gebracht werden. Der Handel hat eine gesetzliche Rücknahmepflicht, die Konsumenten eine gesetzliche Rückgabepflicht.

Glas

Getränke- und Weinflaschen sowie Essig- und Ölflaschen und
alle Lebensmittelverpackungen aus Glas wie Gurken-, Konfi- und
Joghurtgläser getrennt nach Weiss-, Braun- und Grünglas. Fremdstoffe wie Metall-, Keramik- und Plastikteile entfernen!

Pfandflaschen und -gläser zurück zur Verkaufsstelle.

wird nicht gesammelt:
Keramik, Porzellan, Ton, Trinkgläser, Teller, Tassen, Glasschüsseln, Blumenvasen, Glühbirnen, Spiegel- und Fensterglas sowie Metallverschlüsse.

wichtig zu wissen:
Undefinierbare Farben sowie blaue oder rote Flaschen gehören
ins Grünglas.

Abgabeort:
Nach Farben getrennt in den Container beim Gemeindehaus Oberneunforn und Sammelplatz Niederneunforn

Grünabfälle

Grünabfälle aus Garten und Küche wo möglich selber kompostieren. Beachten Sie die Kompostinformation der Gemeinde.

Auskünfte und Anleitungen zum selber Kompostieren erhalten Sie auch über die Abfallberatung der KVA Thurgau:
Telefon 071 629 96 26.
Kompostierkurse, Sa. vormittag
Kursdaten: www.kvtg.ch;aktuelles
Tipps: www.kompost.ch oder www.kompostberatung.ch

Abgabeort:
Nach Möglichkeit im eigenen Garten kompostieren
Gemeindekompost in der Kiesgrube Oberneunforn
Öffnungszeiten Kiesgrube:
Samstag von 16.00 bis 17.00 Uhr

Haushaltskehricht

Brennbare Abfälle, für die keine Wiederverwertung oder separate Entsorgung erforderlich ist, der Kehrichtabfuhr mitgeben (Entsorgungs-Symbole beachten). Haushaltkehricht im Gebührensack der KVA Thurgau in die Unterflurcontainer.

800 l Container der Gewerbebetriebe: Freitag, 07.00 Uhr bereitstellen

Einwohner von Wilen:
Die Kehrichtabfuhr wird durch Oberstammheim erledigt.
Für Wilen b. Neunforn müss die KEWY-Vignetten verwendet werden. Erhältlich beim Volg Oberstammheim oder bei der Poststelle in Oberstammheim.
Siehe Link.

Karton

In die Kartonsammlung gehören: Saubere Kartonverpackungen, Wellkarton usw.

Flach drücken, bündeln, nicht mit Papier mischen, keine Fremdstoffe wie Klebebänder usw.!

Nicht in die Sammlung gehören: Mit Haushaltskehricht- Symbol gekennzeichnete Kartons, z.B. Getränkekartons usw.

Abgabeort:
Hofplatz Herrengasse 4, Oberneunforn und Rampe Lagerhaus, Niederneunforn

KUH-BAG

Abgabe zu den regulären Öffnungszeiten in der Kiesgrube Oberneunforn.
Öffnungszeiten: Samstag 16.00 - 17.00 Uhr, zusätzlich während der Sommerzeit: Mittwoch 18.30 - 19.00 Uhr

Kühlgeräte

Kühlgeräte aus Haushaltungen kostenlos (vRG) zurück an den Fachhandel oder an RAZ/KVA (offizielle Sammelstelle S.EN.S.).

Kühlgeräte aus Gewerbe:
Abfallberatung 071 626 96 26

Abgabeort:
Peter Scholz, Schlossacker, Oberneunforn
(telefonische Anmeldung 052 740 21 21)

Metalle

Alteisen, Buntmetalle, Kochherde, Pfannen, Velos ohne Pneus, Maschinenteile, Metallmöbel usw. Metallsammlung der Gemeinde.

Altautos in Schredderanlage.

Keine Kühlgeräte, Kochherde, Waschmaschinen, Elektronikschrott, Batterien, Kunststoffteile, usw.

Abgabeort:
Mulde in der Kiesgrube Oberneunforn
Öffnungszeiten Kiesgrube:
Samstag von 16.00 bis 17.00 Uhr

Nespressokapseln

ab sofort stehen neben den Glassammelcontainern in Nieder und in Oberneunforn, Sammelbehälter für Nespressokapseln. Bitte nur Original Nespressokapseln darin entsorgen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Stefan Birchler, Tel. G. 052 224 78 01

wird nicht gesammelt:
Kaffeekapseln aus Kunststoff oder Verbundmaterialien.

wichtig zu wissen:
Kaffeekapseln aus Aluminium gehören nicht in den Haushaltaluminium-Container.

Öle

Speiseöl und Mineralöl (z.B. Motorenöl) getrennt sammeln. Nicht vermischen! In die entsprechenden Ölbehälter entsorgen.

Sammelstellen der Gemeinde benützen. Grössere Mengen an RAZ gegen Gebühr. Nicht in die Kanalisation oder Erdreich schütten.

Abgabeort:
Container beim Sammelplatz Niederneunforn oder beim Gemeindehaus Oberneunforn

PET-Getränkeflaschen

Kleine und grosse PET-Getränkeflaschen mit dem offiziellen
PET-Recycling-Signet in sauberem Zustand zurück zur Verkaufsstelle in die dafür vorgesehenen Sammelbehälter (zusammendrücken).

wird nicht gesammelt:
Sämtliche Öl-, Essig-, Milch-, Shampooflaschen sowie alle anderen Flaschen aus Kunststoff.

wichtig zu wissen:
Überall, wo PET-Getränkeflaschen verkauft werden, können
sie zurück gebracht werden. Sammelstellen gibt es in Bahnhöfen, Büros, Kiosken, Kinos, Schulen und Sportanlagen.

Abgabeort:
Sammelbehälter bei den Dorfläden

Pneus

PW-, Traktoren- und Lastwagenpneus gegen Gebühr zurück zur Verkaufsstelle oder an RAZ (evtl. Gemeinde).

Einzelne Velopneus in den Kehricht.

Abgabeort:
Zurück zur Verkaufsstelle

Sonderabfälle/ Gifte

Chemikalien, Säuren, Laugen, Lacke, Farben, Lösungsmittel, Medikamente, Holz- und Pflanzenschutzmittel, Desinfektions- und Reinigungsmittel Quecksilberabfälle (Thermometer).

Sammlung durch Giftmobil (Termine werden publiziert) oder den kantonalen Giftsammelstellen bringen

Abgabeort:
Kantonale Giftsammelstelle Sulgen: Mi, 14.00 bis 17.00 Uhr (über 200 kg anmelden), Auskunft Telefon 052/724 22 64.

Kantonale Giftsammelstelle Frauenfeld: Di 14.00 bis 17.00 Uhr (max. 50kg).

Sperrgut brennbar

Matratzen, Möbel, Kunststoffartikel, Teppiche, Skis usw.

Abgabeort:
Verband KVA Thurgau und Regionale Annahmezentren

Gut erhaltene Möbelstücke usw. Brockenstube anfragen.

Styropor/Sagex

Unvermischte Styroporabfälle aus Haushaltungen (ohne andere Abfälle) können gratis bei den Regionalen Annahmezentren (RAZ) abgegeben werden (evtl. Gemeindesammelstelle).

Abgabeort:
Roland Meier, Oberneunforn
Öffnungszeiten Di-Sa 09.30 bis 12.00 Uhr und zusätzlich freitags 14.30 bis 18.30 Uhr

Textilien

Kleider, Stoffe, evtl. auch gute Schuhe gemäss Anweisung der sammelnden Organisationen in den dafür bestimmten Säcken bereitstellen, evtl. auch Sammelcontainer in der Gemeinde.

wrid nicht gesammelt:
Verschmutzte und defekte Bekleidung und Textilien, einzelne Schuhe, Stoffreste, Spielzeug.

wichtig zu wissen:
Mit dem Erlös werden Hilfswerke, regionale und überregionale karitative Vereine und Institutionen unterstützt.

Abgabeort:
Sammlung der Hilfswerke
Kleidercontainer beim Sammelplatz Niederneunforn und Gemeindehaus Oberneunforn

Tierkadaver

Tote Kleintiere ohne Fremdstoffe (Halsbänder, Plastiksäcke usw.) an Kadaversammelstelle. Auf keinen Fall im Wald vergraben, in Gewässer werfen oder dem Haushaltskehricht mitgeben!

Auskunft zu Tier- Kremation: Telefon 071 629 96 26

Abgabeort:
Tierkörpersammelstelle bei der Kläranlage Frauenfeld (ARA, Grosse Allmend)
Auskunft und Anmeldung (Werkhof)
Telefon 052 724 53 03

Öffnungezeiten Mo, Mi und Fr von 10.00 bis 11.00 Uhr

Politische Gemeinde Neunforn
Gemeindekanzlei
8526 Oberneunforn
kanzlei@neunforn.ch


Netzwerk - Internetagentur St.Gallen